Allgemeine Geschäftsbedingungen

BOUTIQUE EGOIST - Medina Tulic, EZ-Hdl.m.Bekleidung u. Textil.

Erste Bank

BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT062011129448590702
BLZ: 20111

Steuernummer: 189/5785
USt-IdNr.: ATU69751137

§1 Allgemeines

Für alle Geschäfte mit in- und ausländischen Kunden gelten unwiderruflich das Österreichische Recht und die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen haben auch dann keine Gültigkeit, wenn mit dem Verkäufer anderes vereinbart wurde. Mit der Durchführung einer Bestellung aus dem Internetangebot von Verkäufer erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Weiterer Verkauf ist nur mit der Genehmigung der Verkäufer erlaubt. Der Verkäufer behält sich das Recht, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, die Änderung wird sofort mit Bekanntgabe auf der Seite der Verkäufer gültig.

Alle Dokumente, sowie der Vertrag, Allgemeine Geschäftsbedingungen werden in deutscher Sprache erfasst.

§2 Preise

Die Preise sind in Euro angegeben inklusive 20% Mehrwertsteuer ohne Versand oder Nachnahmespesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Käufers. Alle Angebote sind freibleibend. Alle Preise sind aktuelle Preise und werden den Marktveränderungen laufend angepasst. Alle Bestellungen führt der Verkäufer zu seinen am Bestelltag geltenden Listenpreisen aus. Die im Webshop angegebene Preise gelten ausschließlich bei Bestellungen per Internet.

§3 Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen der Verkäufer und der Käufer kommt durch einen Auftrag des Bestellers und der Annahme durch Verkäufer zustande. Der Auftrag ist nur dann gültig, wenn es durch die Internetseite vom Verkäufer (Webshop) durchgeführt oder wenn die Bestellung schriftlich (per E-Mail oder per Fax) an den Verkäufer versendet wird. Auftragsbestätigung erfolgt durch die Rechnungsausstellung von der Seite des Verkäufers. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Internetseite der Verkäufer zu einem Vertragsabschluss nicht verpflichtet. Falls der Lieferant von dem Verkäufer trotz vertraglicher Verpflichtung der Verkäufer nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist der Verkäufer ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. Die Käufer sind verpflichtet jegliche Rechen- bzw. sonstigen Fehler die von der Bestellung, Versand und Rechnung abweichen an den Verkäufer umgehend bekanntzugeben.

Es gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie dem österreichischen Konsumentenschutzgesetz nicht widersprechen.

§4 Widerrufsrecht

Widerruf einer bereits abgegebenen Bestellung ist innerhalb von 12 Stunden möglich da die Lieferung innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung erfolgt. Bereits versandte Artikel können nicht mehr widerrufen werden.

§5 Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis ist sofort mit der Bestellung der Ware fällig. Es stehen für den Käufer folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, vor Kassa - der Kunde ist verpflichtet die Ware im Voraus zu bezahlen auf dem Bankkonto des Verkäufers, Nachnahme – der Kunde zahlt bei dem Erhalt der Ware und ist für die Übernahme der Ware verpflichtet. Bei "vor Kassa" erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages auf dem Bankkonto des Verkäufers.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden nicht erlaubt die Ware weiter zu verkaufen, verpfänden oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. Bei Zahlungsverzug oder Zahlungsschwierigkeiten besteht an den Verkäufer das Recht an die sofortige Herausgabe aller unverkauften Ware zu verlangen.

§7 Lieferung

Versand von bestellten Waren erfolgt per Post.

Die Käufer haben die Möglichkeit im auch Ihre UID Nummer anzugeben. Für Kunden mit Gewerbeschein und UID Nummer werden die Waren an einen anderen Preis angeboten als für Privatkunden. Für internationale Kunden innerhalb der mit EU-UID Nummer werden die Rechnungen ohne den gültigen Ust. ausgestellt. Bitte beachten Sie, dass die Überprüfung der UID Nummer bis zu 7 Tage dauern kann.

Die Auslieferung ab Lager von dem Verkäufer erfolgt bei lagernden Artikeln je nach Bestelltermin am nächstfolgenden Tag. Auslieferungen von Waren erfolgen nur an vollständigen Wohnungs-/Geschäftsadressen, es werden keine Auslieferungen an ein Postfach durchgeführt. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Auftraggeber angegebene Lieferadresse.

Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich. Es bestehen keine Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder Überschreitung des vereinbarten Liefertermins.

Die Versandkosten und sonstige Spesen werden im Webshop angegeben.

§8 Gewährleistung

Mängeln müssen sofort, spätestens innerhalb von sechs Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich (per Email oder per Fax) an den Verkäufer gemeldet werden. Für Schäden die durch den Käufer verursacht wurden, falsche Lagerung, fehlerhafte Verarbeitung etc., übernimmt der Verkäufer keine Haftung. Es können zwischen der gelieferte Ware und in den Webshop abgebildete Waren eine leichte Farb- oder sonstige Abweichung vorkommen, diese Art von Mängeln gelten werden als unwesentliche Mängeln gesehen, deswegen bestehen keine Gewährleistungsrechte. In einigen Fällen werden auch Symbolbilder verwendet. Der Ersatz von Folge- oder Mangelschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Der Webshop wurde mit größter Sorgfalt von dem Verkäufer zusammengestellt, er behält sich das Recht die laufend zu ändern. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für eventuelle Druckfehler, Änderungen bezüglich des Lieferumfanges oder die Eigenschaften der Ware oder für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen.

§9 Copyright

Alle Grafiken, Design der Webshop von der Verkäufer ist Urheberrechtlich geschützt und die Nutzung erfolgt nur ein eigenes Risiko. Das Kopieren oder Reproduktion des Webshops ist untersagt, außer es wird für eine Bestellung bei dem Verkäufer verwendet. Jede andere Art von Vervielfältigung, Verbreitung, Verarbeitung, öffentliche Wiedergabe stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Eine derartige Verwendung ist ausschließlich mit der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers möglich.

Der Verkäufer schließt jede Art von Haftung für Inhalte von Webseiten Dritter aus.

§10 Datenschutz

Informationen über Kunden werden ausschließlich von dem Verkäufer verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben außer wenn es zur Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich ist. Die Kundendaten werden für Zwecke der Auftragsabwicklung, Kundenpflege etc. verwendet und verarbeitet.

§11 Gerichtsstand und Anwendungsklausel

Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Firmensitz des Verkäufers und Anwendung österreichisches Rechts wird ausdrücklich vereinbart.

Newsletter